• Slider Image

Unsere Schule

KENSEN ist Japanisch und steht einerseits für Schwertspitze, beschreibt aber ausserdem das Gefühl und Energie wie dieselbe vom Iaidoka kontrolliert wird.

Der Verein KENSEN wurde 2010 von Franco Calderone zusammen mit Gianni Tiloca und Oliver Amberg gegründet und ist Mitglied im Schweizerischen Kendo und Iaido Verband.

Sensei: Robi Senn, 5. Dan
Trainer: Martin König, 3. Dan und Joachim Bürkle, 3. Dan
Präsident : Jack Rietiker
Vizepräsident: Beat Baumberger
Technischer Leiter: Martin König
Kassier: Joachim Bürkle

Buchhaltung: Elisabeth Spiess (a-z completa GmbH)
Revisor: Thomas Kälin

Trainer

Robert Senn

Sensei Röbi Senn, 5. Dan Iaido.